StartMini-OlympiadeGoldmedaillen für Medebacher Sportler?

Goldmedaillen für Medebacher Sportler?

Anlässlich der Olympiade im Jahr 2024 in Paris möchte Locminé, die bretonische Partnerstadt Medebachs, sich sportlich mit seinen beiden Partnerstädten messen und eine Olympiade „im Kleinen“ veranstalten. Sie lädt sowohl Sportler aus Medebach als auch aus ihrer walisischen Partnerstadt Pontardawe ein.

Locminé liegt in einer der schönsten Gegenden Frankreichs. Im nächsten Jahr lädt die Gemeinde ein, sich sportlich in vielen Disziplinen zu messen. Auf dem Programm stehen: Badminton, Fußball, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Walken, Laufen, Bogenschießen, Darts, Handball, Boule, Disziplinen der Feuerwehr…

Das Programm sieht folgendermaßen aus:

Abfahrt aus Medebach am Freitag, 19. Juli 2024
Samstag: Ankunft in Locminé, abends Willkommensabend.
Sonntag: gemeinsames Sportevent.
Montag bis Mittwoch: Ausflüge in die hübsche Umgebung der Bretagne
Donnerstag: Rückfahrt.

Die Ankunft in Medebach ist für Freitag, 26. Juli 2024, geplant.

Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien bei den Sportlern.

Gereist wird im klimatisierten Reisebus. Die Kosten betragen aufgrund einer deutsch-französischen Förderung lediglich 150 Euro für Erwachsene und 75 Euro für Kinder und Jugendliche. Es kann vor Ort auf eigene Kosten im Hotel geschlafen werden.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 20. Dezember unter staedtepartnerschaften-medebach@gmx.de.

Unter dieser E-Mail-Adresse stehen wir gern auch für weitere Fragen zur Verfügung.

Städepartnerschaftsvereins Medebach

- Anzeige-spot_img
Cookie Consent mit Real Cookie Banner